Datenschutzerklärung

Die Websites www.jolipa.com und www.j-line.be (hiernach: die „Website“) werden präsentiert von:

JOLIPA SPRL (im Folgenden „JOLIPA“, „wir“ und „uns” genannt)
Rue De La Forêt 5
7522 Tournai
Belgien
UID BE 0418.745.139

E-Mail: privacy@jolipa.com
Telefon: 069/ 59 02 00

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben sollten. Wir versprechen Ihnen eine schnelle Antwort!

1. Warum diese Datenschutzerklärung?

Jede Person, welche die Website www.j-line.be besucht (im Folgenden „Besucher“ genannt) sowie jeder, der über www.jolipa.com Händler unserer Produkte werden möchte (im Folgenden „Händler“ genannt), gibt nahezu unvermeidlich bestimmte personenbezogene Daten frei. Diese personenbezogenen Daten bilden Informationen, die es uns gestatten, Sie als natürliche Person zu identifizieren, ohne Rücksicht darauf, ob wir das tatsächlich tun. Sie sind identifizierbar, sobald es möglich ist, einen direkten oder indirekten Zusammenhang zwischen einem oder mehreren personenbezogenen Daten und Ihnen als natürlicher Person zu kreieren. Auf den Besucher und den Händler wird im Folgenden auch gemeinsam als der „Betroffene“ verwiesen.


Wir verwenden und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen relevanten gesetzlichen Bestimmungen. Jeder Verweis in dieser Datenschutzerklärung auf die DSGVO ist ein Verweis auf die Verordnung vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).


In dieser Datenschutzerklärung wird jeder Betroffene über die Verarbeitungstätigkeiten informiert, die JOLIPA mit dessen personenbezogenen Daten durchführen kann. JOLIPA behält das Recht, diese Datenschutzerklärung jederzeit abzuändern. Jede wesentliche Änderung wird dem Betroffenen deutlich mitgeteilt. Wir raten dem Betroffenen, diese Erklärung regelmäßig zu lesen.

2. Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

2.1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher


JOLIPA bestimmt allein oder in Zusammenarbeit mit anderen, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, sowie den Zweck und die Mittel für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten. Folglich ist JOLIPA ein „für die Verarbeitung Verantwortlicher“ im Sinne der DSGVO.

JOLIPA hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten ihrer Besucher und Händler zu schützen. JOLIPA verwendet verschiedene angemessene Sicherungstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Missbrauch oder unerlaubter Veröffentlichung zu schützen. JOLIPA sorgt dafür, dass die erteilten personenbezogenen Daten auf sichere Weise in einer kontrollierten Umgebung gespeichert werden.  

 

2.2. Verarbeiter

 

JOLIPA beauftragt sorgfältig ausgewählte „Auftragsverarbeiter“ für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Besuchern und Händlern. Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag oder im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet. Der Auftragsverarbeiter ist verpflichtet, die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Der Auftragsverarbeiter handelt immer gemäß den Anweisungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen.
 

JOLIPA beauftragt die folgenden Kategorien von „Auftragsverarbeitern“:

 

  • Unternehmen, die wir für Marketingzwecke eingeschaltet haben;
  • Unternehmen, die wir für ICT–technische Unterstützung, Entwicklung und Hostingzwecke eingeschaltet haben;
  • Unternehmen, die wir für Verwaltungszwecke (z. B. CRM-System, ERP-System) eingeschaltet haben;
  • Unternehmen, die wir für logistische Zwecke (z. B. Orderpicking, Lieferung usw.) eingeschaltet haben;
  • Unternehmen, die wir für analytische Zwecke eingeschaltet haben;
  • Unternehmen, die wir für Zahlungszwecke eingeschaltet haben.

 

Mit dem Ziel eines optimales Schutzes der personenbezogenen Daten der Betroffenen hat JOLIPA die notwendigen vertraglichen Vereinbarungen mit den obenerwähnten Auftragsverarbeitern getroffen, um dafür zu sorgen, dass sie dieselben hohen Normen wie JOLIPA anwenden.


Eine Weiterleitung von personenbezogenen Daten an einen Auftragsverarbeiter außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) kann nur in Ländern stattfinden, von denen die Datenschutzaufsichtsbehörde in Belgien festgestellt hat, dass sie dasselbe geeignete Schutzniveau bieten oder, falls dies nicht der Fall sein sollte, insoweit, wie JOLIPA die notwendigen vertraglichen Vereinbarungen mit diesem Auftragsverarbeiter getroffen hat, unter Berücksichtigung der Standardbestimmungen, die von der Datenschutzaufsichtsbehörde in Belgien auferlegt wurden.

3. Auf welcher rechtlichen Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

In Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeiten wir personenbezogene Daten gemäß den folgenden rechtlichen Grundlagen:

  • auf der Grundlage der Erfüllung des Vertrags, wie mit dem Händler vereinbart wurde, oder der Ausübung von vorvertraglichen Schritten, die auf Anfrage des Betroffenen unternommen wurden; oder
  • auf der Grundlage der Erfüllung der gesetzlichen oder regulierenden Bestimmungen in Bezug auf die Verwaltung der vertraglichen Beziehung mit dem Händler, insbesondere die Rechnungsstellung;
  • auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, auf Informationsanfragen von Besuchern und Händlern zu antworten;
  • auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses am Versand von Werbeangeboten (Direktmarketing) an unsere Händler;
  • auf der Grundlage der ausdrücklichen Einwilligung zum Versand von Werbeangeboten (Direktmarketing) an Besucher.

4. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

JOLIPA verpflichtet sich dazu, nur diejenigen personenbezogenen Daten zu erheben und zu verarbeiten, die sachdienlich und für die Zwecke notwendig sind, für die sie verarbeitet werden.

Wie viele und welche personenbezogenen Daten JOLIPA über Sie erhebt, hängt von Ihrer Nutzung der Website und/oder davon ab, ob Sie unserem Händlernetz angehören oder angehören wollen. Die Erhebung personenbezogener Daten wird in dem Maße erweitert, wie intensiv unsere Website genutzt wird und ob Sie unserem Händlernetz angehören. Im Allgemeinen werden Händler mehr personenbezogene Daten als Besucher freigeben. Konkret verarbeiten wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

 

Händler (auf www.jolipa.com):

 

  • Persönliche Identifikationsdaten (Name, Vorname, Anmeldedaten);
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Handynummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse);
  • Firmendaten (Unternehmensform, UID-Nummer, Adresse …);
  • Elektronische Identifikationsdaten (Cookies, IP-Adresse).

 

Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn der Händler eine Bestellung über unsere Website aufgibt oder einen Account einrichtet. Andere personenbezogenen Daten können zu einem späteren Zeitpunkt erhoben werden, z. B. im Rahmen unserer After-Sales.

 

Besucher (auf www.j-line.be):

  • Persönliche Identifikationsdaten (Name, Vorname, Geschlecht);

  • Kontaktangaben (E-Mail-Adresse);

  • Elektronische Identifikationsdaten (Cookies, IP-Adresse);

 

Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie unsere Website besuchen und insbesondere, wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen und versenden.

5. Für welche Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website und für die damit verbundene Dienstleistung von wesentlicher Bedeutung, sowie dazu, unserem Händlernetz anzugehören. Die Erhebung personenbezogener Daten wird in dem Maße erweitert, wie intensiv der Betroffene unsere Website und unsere Dienstleistung oder unser Händlernetz nutzt.


Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich für die folgenden bestimmten Zwecke:

 

Händler:

 

  • Verwaltung: Administration, Auftragsverwaltung, Lieferungen, Rechnungsstellung, Prüfung der Kreditwürdigkeit, Unterstützung und Reklamationsüberwachung.
     
  • Personalisiertes Marketing und Reklame. In diesem Fall hat der Händler jederzeit das Recht, sich abzumelden.

 


Besucher:

 

  • Die Beantwortung der Informationsanfragen über das Kontaktformular auf der Website;
     
  • personalisiertes Marketing und Reklame, wenn der Besucher dem ausdrücklich zugestimmt hat. In diesem Fall steht es dem Besucher jederzeit frei, seine Einwilligung zurückzuziehen.

 

 

Ferner können die personenbezogenen Daten des Betroffenen auch für die folgenden Zwecke angewandt werden:

  • Bearbeitung von Konflikten.
  • Schutz vor Betrug und Verstößen.

Außerdem verwenden wir Cookies, um (die IP-Adresse von) Besuchern wiederzuerkennen und ihnen eine persönliche Benutzererfahrung zu bieten, um ihre technischen Optionen zu speichern und um eventuelle Fehler auf der Website aufzuspüren und zu korrigieren. Lesen Sie unsere Cookie-Erklärung zu näheren Informationen über die Art und Weise, in der wir Cookies verwenden.


Bei einem Besuch der Website werden einige Daten zu statistischen Zwecken erhoben. Derartige Daten sind notwendig, um die Nutzung unserer Website zu optimieren. Diese Daten sind: vermutlicher Ort der Konsultierung, Uhrzeit und Datum der Konsultierung, welche Seiten wurden besucht usw. Um ihre Privatsphäre optimal zu schützen, werden diese Daten stets anonymisiert.

Wir erheben auf keinen Fall sensible personenbezogene Daten, wie Daten über Ihre ethnische Herkunft, politische Meinungen, Gesundheit, religiöse und andere weltanschauliche Überzeugungen, sexuelle Präferenzen und dergleichen.

Der Betroffene verschafft JOLIPA die personenbezogenen Daten hauptsächlich selbst und kann auf diese Weise eine gewisse Kontrolle ausüben. JOLIPA behält sich das Recht vor, bestimmte Bearbeitungen aufzuschieben oder zu stornieren, wenn die verlangten personenbezogenen Daten fehlen, nicht korrekt oder unvollständig sind.

6. Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den internen Gebrauch bei JOLIPA und den mit ihr liierten Unternehmen verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an dritte Parteien verkauft, weitergeleitet oder mitgeteilt, außer wenn Sie uns dafür im Voraus Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben oder wenn die Weiterleitung für die Erfüllung der Vereinbarung notwendig oder gesetzlich verpflichtet ist.

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange dies notwendig ist, um die vorgegebenen Zielen anzustreben. Sie werden aus unserer Datenbank gelöscht, wenn sie nicht mehr nötig sind, um diese Ziele zu erreichen oder wenn der Betroffene auf gültige Weise das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten ausübt.

8. Welche Rechte haben Sie?

8.1 Gewährleistung einer rechtmäßigen und sicheren Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden stets für legitime Zwecke verarbeitet, wie in Artikel 5 erläutert wird.
Sie werden auf eine geeignete, relevante und proportionale Weise erhoben und verarbeitet und nicht länger als notwendig gespeichert, um die vorgegebenen Ziele zu erreichen.

 

8.2 Recht auf Einsichtnahme


Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange dies notwendig ist, um die vorgegebenen Ziele zu erreichen. Sie werden aus unserer Datenbank gelöscht, wenn sie nicht mehr notwendig sind, um diese Ziele zu verfolgen oder wenn der Betroffene auf gültige Weise das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten ausübt. 

 

8.3 Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten

Inakkurate oder unvollständige Daten können verbessert werden. Es ist zunächst die Verantwortung des Händlers, die notwendigen Änderungen in seinem Benutzerprofil durchzuführen. Man kann sich mit einer Bitte um Änderung auch an uns richten.

 

8.4 Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

In den folgenden Fällen haben Sie außerdem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für das vorgegebene Ziel nicht mehr notwendig;
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und es besteht keine andere gesetzliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Sie haben auf rechtmäßige Weise eine Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingereicht;
  • Ihre personenbezogenen Daten werden auf unrechtmäßige Weise verarbeitet;
  • Ihre personenbezogenen Daten müssen aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden.


Das Löschen von personenbezogenen Daten bezieht sich hauptsächlich auf deren Sichtbarkeit; es ist möglich, dass die entfernten personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert bleiben.

 

8.5 Recht auf Beschränkung der Verarbeitung

In manchen Fällen haben Sie das Recht, Beschränkungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das gilt auf jeden Fall bei einem Streit in Bezug auf die Genauigkeit personenbezogener Daten, wenn die personenbezogenen Daten im Rahmen eines Rechtsverfahrens notwendig sind oder während des Zeitraums, den JOLIPA benötigt, um festzustellen, dass Sie Ihr Recht auf Löschung auf gültige Weise ausüben können.

 

8.6 Recht, eine Beschwerde zu erheben

Sie haben das Recht, sich jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für „Direktmarketing“-Zwecke, Profilierungszwecke oder Zwecke, die aus den legitimen Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen hervorgehen, zu versetzen. JOLIPA wird aufhören, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, es sei denn, dass JOLIPA nachweisen kann, dass es zwingende gesetzliche Gründe zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt, die vor Ihrem Recht, sich zu widersetzen, Vorrang haben.

 

8.7 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die JOLIPA erteilten personenbezogenen Daten in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese personenbezogenen Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, es sei denn, dass dies technisch unmöglich ist.

 

8.8 Recht auf Rücknahme Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zurückzuziehen, z. B. wenn Sie diese als Besucher für Direktmarketingzwecke gegeben haben. Wenn wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten noch immer für die Erfüllung eines Vertrags oder für die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung benötigen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten können.

9. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie einen schriftlichen Antrag samt Nachweis Ihrer Identität per Einschreiben an JOLIPA, Rue De La Forêt 5, 7522 Tournai oder per E-Mail an privacy@jolipa.com. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich, spätestens einen (1) Monat nach dem Eingang Ihres Antrags.

10. Möglichkeit zur Einreichung einer Beschwerde

Wenn Sie Kommentare oder Beschwerden über die Art und Weise haben, in der wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, bitten wir Sie, diese zuerst uns mitzuteilen. Auf diese Weise können wir im Dialog zu einer gütlichen Einigung kommen.

Wenn Sie, nach dieser Meldung, noch immer nicht mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch JOLIPA zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (in Belgien: https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be/).

Zuständige Aufsichtsbehörde
Die Firma Jolipa Bv wird der belgischen Datenschutzbehörde vorgelegt:

Datenschutzbehörde
Druckpersstraat 35, 1000 Brüssel
+32 (0)2 274 48 00 / contact@apd-gba.be

© 2018 deJuristen ICT-recht & intellectuele eigendom (http://www.ictrecht.be). Auf den präsentierten Daten ruht von Rechts wegen ein Urheberrecht, sodass die Daten ohne vorhergehende schriftliche Zustimmung von deJuristen nicht reproduziert oder mitgeteilt werden dürfen (contact@dejuristen.be). Alle anwendbaren geistigen Eigentumsrechte bleiben demnach bestehen.

Willkommen auf J-line!

Um J-line.be noch besser und interessanter für Sie zu machen, verwenden wir Cookies (und ähnliche Techniken).

Funktionale Cookies stellen sicher, dass unsere Website korrekt funktioniert. Dank dieser Cookies können Sie z.B. zwischen verschiedenen Seiten navigieren, Formulare ausfüllen, Artikel in den Warenkorb legen usw. Diese Cookies sind notwendig und können nicht deaktiviert werden.

Mit analytischen Cookies sammeln wir Statistiken darüber, wie Sie unsere Website besuchen (Google Analytics). Dies ermöglicht es uns, unsere Webseite zu Ihrem Vorteil weiter zu verbessern.

Marketing Cookies ermöglichen es uns, Ihnen die relevantesten Angebote auf Basis Ihres Online-Surf-, Such- und Kaufverhaltens zu unterbreiten.

Ich bin einverstanden